Obdachlos auf dem Strich – Max Emersons Hooked

Beitragsbild: Conor Donnelly als Jack in Hooked / © by PRO-FUN MEDIA

Max Emerson, uns in erster Linie als Social-Media-Star und Model bekannt, hat bereits 2017 sein Filmdebüt Hooked inszeniert. Es dauerte seine Zeit, doch seit einigen Wochen ist der Film auch in Deutschland auf DVD, als VoD und Download erhältlich. Ein wenig erstaunlich, dass Emerson sich eines durchaus ernsthaften und problematischen Themas angenommen hat – obdachloser, sich prostituierender LGBTQ*-Jugendlicher. 

Der Trailer verspricht eine Mischung aus sprödem Humor, einigem Melodrama und frischen, einigermaßen talentierten Gesichtern. Wir sind auf jeden Fall gespannt und werden Euch alsbald eine Besprechung präsentieren.

OV-Trailer mit deutschen Untertiteln.

Finanzieren konnte Emerson den Film übrigens durch eine Social-Media-Kampagne und er erfuhr große Unterstützung für seine Zusage, 50 % der Gewinne durch Hooked an LGBTQ*-Obdachlosenheime zu spenden. 

Unser Schaffen für the little queer review macht neben viel Freude auch viel Arbeit. Und es kostet uns wortwörtlich Geld, denn weder Hosting noch ein Großteil der Bildnutzung oder dieses neuländische Internet sind für umme. Von unserer Arbeitstzeit ganz zu schweigen. Wenn ihr uns also neben Ideen und Feedback gern noch anderweitig unterstützen möchtet, dann könnt ihr das hier via Paypal, via hier via Ko-Fi oder durch ein Steady-Abo tun. Vielen Dank!

About the author

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.