„Wir schlafen zusammen am Telefon ein und wachen morgens zusammen auf.“

Achtung: Spoiler!

Spulen wir eine Woche zurück zum Finale der zweiten Staffel Princess Charming (alle Folgen bei RTL+): „Mein Herz sagt mir, du bist die Frau, mit der ich heute gemeinsam nach Hause gehen möchte … Jessi, ich hab mich verliebt in dich!“ So die 28-jährige Hannoveranerin Hanna Sökeland zur 27-jährigen Jessica Huber aus München. Die antwortet: „Ich hab mich auch verliebt in dich.“ Dass Jessi von Anfang an als eine der Favoritinnen bei den anderen Singles und den Zuschauer*innen galt, wurde auch in der heute bei RTL+ veröffentlichten Reunion angesprochen

In dieser wird ebenfalls auf die Frage von Moderation Lola Weippert hin verkündet: „Ja, wird sind ein Paar!“ Ebenfalls beim Wiedersehen zeigen Hanna und Jessi, dass ihre Liebe unter die Haut geht: Beide haben sich ein Partner-Tattoo stechen lassen (Motiv: Zwei Pfeile, die ins Herz treffen Jessicas Hobby ist Bogenschießen), das symbolisch für die Zeit auf Rhodos steht. Mehr über das Gefühlschaos der letzten Monate, ihrem „Magic Moment“ bei Princess Charming und über ihre Zukunft erzählen Hanna und Jessi im ersten gemeinsamen Interview.

Welches war euer Magic Moment bei Princess Charming?

Hanna: Mein Magic Moment mit Jessi bei Princess Charming ist tatsächlich ein Insider von uns. Als wir unser Dream Date hatten, sind wir am nächsten Morgen sehr früh aufgestanden und haben uns noch eine Flasche Sekt mitgenommen, sind aus der Suite abgehauen und heimlich, ohne dass es jemand wusste, zum Strand gelaufen, wo wir Blick aufs Meer hatten und den Sonnenaufgang gesehen haben und ein Gefühl von Freiheit mal ohne die Kameras hatten. Wir waren einfach nur unter uns und haben den Moment genossen.

Princess Hanna (l.) und Jessi während der Reunion-Show, kurz nachdem sie verkündeten, ein Paar zu sein // © RTL

Jessi: Mein Magic Moment mit Hanna war bei der ersten Ladys Night, als Hanna und ich uns zum ersten Mal wirklich tief in die Augen geschaut haben, dieser Moment hat sich einfach wie eine Ewigkeit angefühlt. 

Was war euer schönstes Date in der Show?

Hanna: Ich finde alle Dates, die ich mit Jessi hatte, sehr schön, weil ich bei ihr immer sehr aufgeregt war und in ihrer Nähe ein Kribbeln im Bauch spüre. Ich wollte jeden Moment mit ihr genießen und war traurig, wenn sie gehen musste, vor allem, weil ich nicht wusste, wann ich wieder die Möglichkeit habe, bei ihr zu sein. Deswegen habe ich jeden Moment mit ihr sehr geschätzt und tue dies auch heute noch extrem.

Jessi: Schwierig, genau zu sagen welches jetzt mein schönstes Date war. Tatsächlich war jedes Date mit Hanna besonders, aber für mich persönlich war das erste Date mit Hanna anders, weil wir uns zum ersten Mal länger und intensiver unterhalten haben und wir uns zum ersten Mal geküsst haben. Durch dieses Gefühl von Leichtigkeit und Nähe habe ich mich einfach sehr zu Hanna verbunden gefühlt und ich konnte mich bei ihr fallen lassen.

Wie habt Ihr es geschafft, eure Liebe so lange geheim zu halten?

Hanna: Als wir nach der Aufzeichnung zurück nach Deutschland kamen, war für mich klar, dass ich Jessi weiterhin kennenlernen möchte. Unser Interesse für jeweils die andere war sehr groß und wir wollten so viel Zeit miteinander verbringen, wie nur möglich ist. Daher telefonieren wir jeden Tag wie auch jede Nacht miteinander. Wir schlafen zusammen am Telefon ein und wachen morgens zusammen auf. Wir treffen uns jedes Wochenende und verbringen unsere gemeinsame Zeit sehr intensiv miteinander und brauchten auch viel Zeit für uns. Deswegen war es für mich nicht so schwierig, diese Zeit mit ihr alleine zu verbringen. Das hat uns nur noch mehr zusammengeschweißt!

Das glückliche Princess Charming Pärchen 2022: Hanna (l.) und Jessi // © RTL

Jessi: Tatsächlich haben wir uns jedes Wochenende entweder bei mir in München oder bei Hanna in Hannover gesehen und das war von Anfang an klar auf beiden Seiten, wir haben jeden Tag telefoniert, sind zusammen eingeschlafen und aufgewacht. Für mich persönlich war die Zeit, in der wir uns nicht zeigen durften, sehr entspannt, da wir einfach den Fokus nur bei uns hatten und wir dadurch einfach noch viel schöner und intensiver zusammengewachsen sind. 

Wie sind eure Zukunftspläne?

Hanna: Da ich kein Fan einer Fernbeziehung bin, möchten wir zusammenziehen, sind aber noch am Überlegen, in welche Stadt wir ziehen.

Jessi: Unsere Zukunftspläne sind zu allererst einmal, so viel Zeit zusammen zu verbringen wie nur möglich. Dazu gehört der nächste größere Schritt für uns beide, dass wir zusammenziehen wollen. Wo genau wir hinziehen steht noch nicht genau fest, aber ich denke, egal wo, Hauptsache wir sind zusammen. Viel Reisen und Neues entdecken in jeglicher Form. 

QR (Interviewteil: RTL Deutschland)

Princess Charming – Staffel 2 seit dem 14. Juni 2022 jeweils dienstags eine neue Folge auf RTL+

Unser Schaffen für the little queer review macht neben viel Freude auch viel Arbeit. Und es kostet uns wortwörtlich Geld, denn weder Hosting noch ein Großteil der Bildnutzung oder dieses neuländische Internet sind für umme. Von unserer Arbeitstzeit ganz zu schweigen. Wenn ihr uns also neben Ideen und Feedback gern noch anderweitig unterstützen möchtet, dann könnt ihr das hier via Paypal, via hier via Ko-Fi oder durch ein Steady-Abo tun – oder ihr schaut in unseren Shop. Vielen Dank!

About the author

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.