Immer noch verliebt

Hinweis: Bei den externen Links handelt es sich NICHT um Affiliate-Links*; bei den internen ohnehin nicht.

Hoi und tach zusammen: Erst vor ganz Kurzem haben wir euch das Finale der #brusselsmylove-Reihe von Frank, Fiete und Sascha gegeben. Offensichtlich ist es keine kurze, flüchtige und unvollständige Affäre, sondern in der Tat eine aufrichtige Liebe. Denn es geht schon wieder nach Brüssel. Und zwar zum Bearpride, über den Frank in seinem Reisebericht ebenfalls einiges zu erzählen hatte und der vom 29. September bis zum 3. Oktober stattfindet. Also ab ins Wochenende!

Das Schöne ist auch: Die Liebe ist nicht einseitig. Ganz im Gegenteil. Freuen sich Dimitri vom Bearpride und sein Mann Frederick doch recht doll auf Frank und Co., drum geht’s auch zur Mr. Bear 2022-Wahlparty (endlich mal eine sinnvolle). Ebenfalls wird Frank versuchen, Eindrücke der Miss Bear-Wahl zu bekommen, die Tarek von Bearzone entwickelt hat. Queere Repräsentanz und Body Positivity at it’s best quasi.

Erholte und gespannte Bären

Auf der Seite des Bearpride findet ihr noch reichlich Infos und natürlich eine Übersicht der Kandidaten.

Die Reise wird unterstützt durch visit.brussels.

*Unsere Arbeit für the little queer review macht neben viel Freude auch viel Arbeit. Und es kostet uns wortwörtlich Geld, denn weder Hosting noch ein Großteil der Bildnutzung oder dieses neuländische Internet sind für umme. Von unserer Arbeitszeit ganz zu schweigen. Wenn ihr uns also neben Ideen und Feedback gern noch anderweitig unterstützen möchtet, dann könnt ihr das hier via Paypal oder hier via Ko-Fi tun. Vielen Dank!

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.